Dokumentationen Auswahl

Checkpoint Säntis  | 54:19 | HD | 2016

Das legendäre Berghotel Schwägalp wurde kurz vor seinem Abbruch zur Theaterkulisse. Checkpoint Säntis ist eine theatraler Rundgang. Die brisant politische Fiktion wird von 26 Laien-darsteller und -darstellerinnen eindrücklich verkörpert. Inszeniert wurde das Stück von einem professionellen Leitungsteam. 

 

Der Film zeigt einen Teil des elfmonatigen Probeprozesses und gibt einen Einblick in die Entwicklung und die Aufführungen des inszenierten Rundgangs. Die Laiendarsteller und -darstellerinnen wie auch das Leitungsteam erzählen eindrücklich von den Schwierigkeiten und den Freuden einer Produktion die Ganz auf den Ort abgestimmt ist und zusammen entwickelt wird.

Auftraggeber: Theater Varain

 

 

Einblicke hinter die Kulissen | 40 Minuten | HD | 2014

Die beiden Kantone Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden feiern gemeinsam im Jahr 2013 den 500. Jahrestag der Aufnahme in die Eidgenossenschaft. DER DREIZEHNTE ORT ist das musikalische Spiel zum Fest und ein zentraler Teil dieser offiziellen Feierlichkeiten.

 

Auftraggeber:

Kanton Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden

 

Das Erbe der Baumeister Grubenmann | 27:15 | HD | 2012

Die Baumeister Grubenmann schufen im 18. Jahrhundert als Architekten, Ingenieure, Generalunternehmer und Zimmerleute Bauwerke: Kirchen, repräsentative Wohnhäuser und Holzbrücken, die heute noch als Meisterwerke der Baukunst gelten. Die Architektin Rosemarie Nüesch-Gautschi, Gründerin der Grubenmann-Sammlung, war ein Leben lang auf Spurensuche und hat zusammengetragen, was an Dokumenten und Materialien über die kühnen Teufner Bauleute zu finden war. 

Mit dem Filmemacher Thomas Karrer begibt sie sich auf eine Zeitreise.

 

Auftraggeber: Stiftung Grubenmann-Sammlung Teufen

Thomas Karrer, Kantonsschulstrasse 6, 9043 Trogen, +41 71 793 39 50, +41 77 204 40 70, thomas-karrer@bluewin.ch