über mich

Thomas Karrer (geb. 1963) in Herisau, lebt heute im Palais Bleu in Trogen.

Ausbildung als Fotograf. Leitung der technischen Ateliers für Tonbildschauen in Teufen und einer Anstellung bei Videopool St. Gallen. Ab 1991Leitung des Ateliers bei AV Steiner in Sarnen und Arbeit an der Ausstellung «vom Feuer geformt».der Glasi Hergiswil . 

Seit 1993 eigenes Atelier für Fotografie, Multivisionen und Videoproduktionen. Unterschiedliche Auftragsproduktionen im Bereich Fotografie, Tonbildschau, Multivision und Video, bis hin zu einem Pilotprojekt fürs TV-Festnetz.

 

Seit 1996 liegt das Hauptgewicht bei den Filmdokumentationen und Stimmungscollagen, für Institutionen, Kantone, Museen und Gemeinden.

Seit 2011 regelmässige Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen. Realisation der Interviews und Portraits zu aktuellen Themen fürs Internet. (http://www.unisg.ch)

Seit 2014 In der Auseinandersetzung für den Kinofilm Zwischenwelten.

 

2022 Ein Kinofilm ist in der Postproduktion, CHANDIGARH - Kraft der Utopie und kommt 2023 in die Kinos. Weitere Kinofilme sind in Planung wie "Gelingende Gemeinschaften", "Palavern".